Nächster Schritt in die Digitalisierung

Donnerstag, 5. April 2018 | Romana Seifriedsberger

Im Jahr der digitalen Bildung in Oberösterreich werden auch Lehrende wieder zu Schülerinnen und Schüler. Pädagoginnen und Pädagogen der Business School Vöcklabruck haben dabei ihre digitale Kompetenz in Anwendungen der Microsoft Office 365-Familie erweitert.

Künftig wird die cloud-basierte Zusammenarbeit mittels OneNote neuen Schwung in den Unterricht bringen. Office Forms erweitert die Methodenvielfalt und ermöglicht eine neue Form der Anwendung von Wissen.

Dies stärkt auch die erforderlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler für Studium und Beruf.

Logo digitale Bildung
Initiative "Digitale Bildung" | © Land OÖ