Top im Job - Arbeiten bei Achleitner

Sonntag, 3. März 2019 | Daniela Müller-Steindl

Arbeiten bei Achleitner + Partner Steuerberatung GmbH ACHLEITNER + PARTNER

Rund ¼ unserer 50 Mitarbeiter/innen hat die HAK Vöcklabruck besucht und in allen damaligen Fachbereichen (Informationstechnologie, Controlling & Accounting und International Business) maturiert. Davon möchten sich nun 5 Mitarbeiter/innen mit der Vielseitigkeit ihrer Jobs bei einem Steuerberater/Wirtschaftsprüfer vorstellen:

Christoph:

„Ich habe nach der Matura im Jahr 2010 Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht an der JKU in Linz studiert. Nun arbeite ich als Berufsanwärter in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Viele können sich unter dem Begriff Wirtschaftsprüfung wenig vorstellen. Wir prüfen bzw. kontrollieren stichprobenweise beim Klienten vor Ort den Jahresabschluss sowie die Einhaltung aller notwendigen Gesetze und Richtlinien. Einen wesentlichen Teil der Prüfung stellt die Begleitung der jährlich stattfindenden Inventur dar. Hierbei können wir einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens werfen. Erst dadurch wurde mir konkret bewusst, wie große international agierende Unternehmen funktionieren.“

Maike & Lydia:

„Nach unserer Matura im Jahr 2013 bzw. 2014 haben wir beide in der Kanzlei als Buchhalterinnen angefangen. Dabei haben uns die in der HAK erlernten Kenntnisse in BMD sehr geholfen. Nach Absolvierung diverser Ausbildungen sind wir nun in der Bilanzierung tätig. Dies umfasst z. B. die Erstellung von Steuererklärungen sowie von Jahresabschlüssen für Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen und beinhaltet auch den täglichen Kontakt mit Kunden und Behörden. Unter anderem arbeitet Maike auch in der Wirtschaftsprüfung mit. Unser abwechslungsreiches Aufgabengebiet motiviert uns jeden Tag aufs Neue.“

Selina:

„Neben Buchhalter- und Bilanzbuchhalterprüfung nach meiner Matura im Jahr 2014 konnte ich auch im Lohnverrechnungskurs mein Wissen erweitern. Nach dem Lehrgang zur Diplomierten Steuersachbearbeiterin starte ich im Frühjahr 2019 meine Ausbildung zur Steuerberaterin. Diese vielen Weiterbildungsmöglichkeiten sind für mich sehr ansprechend. Von meiner ehemaligen Fachrichtung „IT“ profitiere ich insofern, als ich auch als Schnittstelle für EDV-Anfragen zwischen Kanzlei und BMD fungiere.“

Doris:

„Ich habe nach der Matura im Jahr 2010 ein berufsbegleitendes Studium (BWL) absolviert und als Buchhalterin meine Karriere in der Kanzlei gestartet. Nach ein paar Jahren habe ich dann die Ausbildung zur Steuerberaterin abgeschlossen und bin nun als Teamleiterin/Prokuristin weiterhin für das Erstellen sowie Kontrollieren von Jahresabschlüssen/Steuererklärungen meiner Teammitglieder, für die laufende Beratung meiner Kunden und für die kanzleiinternen EDV-Abläufe zuständig.“

Top im job bei Achleitner
Das Team | © Daniela Müller-Steindl