Wintersportwoche 2018

Dienstag, 6. März 2018 |

Konsequent begleitete der durch kalte, trockene Luftmassen gekennzeichnete „Bombenzyklon“ die diesjährige Wintersportwoche. Doch selbst Temperaturen von -20 °C (ohne Windchill) konnten die gute Laune, den Spaß und die Begeisterung für den Wintersport nicht schmälern.

Nach dem Schi fahren, Snowboarden oder Langlaufen wurden die Sporthallen, die Kletterhalle, die Kraftkammer, der Sensomotorik- und Tischtennisraum des BSFZ (Bundessport- und Freizeitzentrum) ausgiebigst genützt.

Ein großes Lob allen Schülerinnen und Schülern der Wintersportwoche für ihr vorbildliches Benehmen und kompetentes Verhalten.