Die Schule als Bühne

Im Schuljahr 1995/96 wurde an unserer Schule auf Anregung von Schülern die Theatergruppe der Handelsakademie und Handelsschule Vöcklabruck (HACompany) ins Leben gerufen. Seither gibt es die unverbindliche Übung „Darstellendes Spiel“ mit zwei Wochenstunden, in denen jedes Jahr zwischen 15 und 25 Schülerinnen und Schüler vom I. bis zum V. Jahrgang der HAK bzw. von der 1. bis zur 3. Klasse der HAS freiwillig unter der Betreuung von Dr. Christian Hawle „theatern“.

Gearbeitet wird meist in einem größeren Kellerraum der Schule. Erst nach eingehender Beschäftigung mit verschiedenen Texten wird gemeinsam ein Stück ausgewählt. Danach werden die Rollen probiert, werden Szenen eingeübt, passende Lieder einstudiert und wird das ganze Stück geprobt. Parallel dazu werden Kulissen, Requisiten, Kostüme usw. angefertigt oder ausgeliehen.

main_theater-01
Theatertruppe 2017/18 | © Wolfgang Ladin

Wer mehr über die HaCompany erfahren möchte, findet auf der Website der Gruppe wertvolle und weiterführende Informationen: https://www.hacompany.info/